Projekte, die wir durchführen oder aktiv unterstützen

Bethel Children Home in Bapatla (Andhra Pradesh/Indien) - Eigenes Projekt

Bethel Children Home hat jetzt eine eigene Homepage!!

 

Hier klicken

 

 

Seit 2010 unterstützen wir das Bethel Children Home in Bapatla (Andra Pradesh). Im Moment befinden sich 84 Waisen- und Halbwaisenkinder in dieser Arbeit. Wir helfen mit, die Betreuung sowie die Ernährung, Kleidung und schulische Ausbildung der Kinder zu finanzieren. Seit 2012 sind wir Partner beim Bau eines neuen Gebäudes zur Unterbringung von bis zu 100 Kindern.

 

In der Regel führen wir 2-4 mal im Jahr Einsätze in Indien durch. Wir besuchen die Projekte und machen uns vor Ort ein Bild über die Verwendung der eingesetzten Mittel sowie über die Nachhaltigkeit und Kontinuität der Arbeit. Neben der Projektbesichtigung bieten wir auch Weiterbildung und Seminare zu christlichen Werten an.

 

Unterstützung:

Bethel Childrens Home (Andra Pradesh):

 

Schweizer Franken:

PC: 85-39967-7 Delta Bern, 3005 Bern

IBAN CH19 0900 0000 8503 9967 7

BIC POFICHBEXXX

Kontoinhaber: Verein Delta Bern

 

Euros:

Kontonummer: 91-399098-6 Delta Bern, 3005 Bern

IBAN CH54 0900 0000 9139 9098 6

BIC POFICHBEXXX

Kontoinhaber: Verein Delta Bern

 

Hier findest du Bilder von den Kindern und vom Bau des Hauses im Bethel Children Home.

Informationen über Patenschaften

Kurzinformation darüber, wie eine Patenschaft funktioniert
Durch eine Patenschaft für ein oder auch mehrere Kinder kann man das Bethel Children Home direkt unterstützen. Im Flyer geben wir darüber genauere Informationen.
Kurzinformation zu Patenschaft von Kinde
Adobe Acrobat Dokument 379.2 KB
Info-Broschüre Patenschaften Bethel Children Home
infobroschüre bethel children home paten
Adobe Acrobat Dokument 634.4 KB

Aktuelle Newsletter

Newsletter vom Bethel Children Home
Ausgabe Juli 2017
Newsletter_Juli_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 531.1 KB
Newsletter vom Bethel Children Home
Ausgabe März 2017
Newsletter_März_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Newsletter vom Bethel Children Home
Ausgabe Dezember 2016
Newsletter_Dezember_2016docx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 768.3 KB
Newsletter vom Bethel Children Home
Ausgabe Juli 2016
Newsletter_Juli_2016docx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 678.9 KB
Newsletter vom Bethel Children Home
Ausgabe März 2016
Infobrief_März_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB
Newsletter vom Bethel Children Home
Ausgabe Dezember 2015
Infobrief_Dezember_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Pressestimmen


Kinderferienspass - Eigenes Projekt

Kinderferienspass

Kinder bedeuten uns sehr viel, und wir haben eine hohe Meinung von ihnen. Es spielt bei uns keine Rolle, welche Nationalität sie haben oder aus welchem sozialen Umfeld die Kinder kommen. Jedes Kind ist bei uns willkommen!

 

Unser Anliegen ist es, Kinder in ihrem Denken und Fühlen ernst zu nehmen und ihre Persönlichkeit zu stabilisieren, indem wir ihre individuellen Stärken hervorheben und ihnen Möglichkeiten aufzeigen mit ihren Schwächen umzugehen.

 

Delta Bern unterstützt den Verein KinderFerienSpass massgeblich.

Nähere Infos zu Events und Anlässen des Vereins KFS:

www.kinderferienspass.ch


Eternal Hope Charity Mission (EHCM) in Indien

Wir unterstützen regelmässig die Arbeit von Eternal Hope Charity Mission (EHCM). EHCM arbeitet im Grossraum Mumbai und betreibt dort in einem Slum zwei Daycare Centers.

 

Jeden Tag erhalten dort Kinder Basis-Schulunterricht und eine warme Mahlzeit. Im Moment versogrt EHCM ca. 250 Kinder durch die beiden Daycare Centers.

 

Weiterhin führt EHCM ein Waisenheim (Mats Memorial Children Home) in Panvel, ca. 30 km ausserhalb von Mumbai. EHCM ist auch im Hinterland von Mumbai sozial und karitativ engagiert.

 

Hier geht es zur Homepage von

EHCM-Hilfe Schweiz (mit Schweizer Bankverbindung unter "Helfen")

EHCM Indien


Onesimo (Manila)

onesimo.ch

Delta Bern unterstützt seit 1998 den gemeinnützigen Verein Onesimo finanziell und im Gebet.

 

Onesimo wurde 1996 vom Schweizer Ehepaar Christine und Christian Schneider gegründet, welches im Auftrag von Servants Switzerland Strassenkinder in Manila begleitet hat. Nach neun Jahren in den Slums ist die Familie Schneider 2003 in die Schweiz zurückgekehrt. Von Basel aus koordiniert das Ehepaar Schneider die ehrenamtliche Arbeit in Europa mit dem Leitungsteam in Manila und gewährleistet die Kommunikation zwischen Geldgebern und Kontaktpersonen in Manila wie Vorstand, Gesamtleiterin oder Patenkinder.

 

Was will Onesimo? Die Bibel berichtet, wie Paulus den jungen Onesimus vom Sklaven zum Freund macht. Onesimo will Menschen von der Versklavung durch die Armut befreien, sie für ein freies Leben ausrüsten und mit ihnen die Welt von heute und morgen zum Guten hin verändern. Die Strassenkinder aus den Slums haben kaum eine Chance auf ein Leben mit Würde, Sinn und gesellschaftlichem Respekt. Als von Gott geschaffene Persönlichkeiten haben sie aber ein Anrecht darauf. Damit sie den christlichen Glauben konkret erfahren, will Onesimo ihr Selbstbewusstsein und ihre Eigeninitiative fördern, ohne sie ihrem Umfeld zu entfremden. Onesimo bietet jedes Jahr Hunderten von Jugendlichen aus Manilas Armenvierteln verschiedene Freizeiten und Ausbildungskurse an. Strassenkinder finden in der Rehabilitation einen Weg aus Drogenkonsum und destruktivem Verhalten.

 

Unterstützung:

Postfinance: 40-38079-9
Servants Switzerland
Rotbergerstrasse 12
CH-4054 Basel
IBAN: CH83 0900 0000 4003 8079 9
Verwendungszweck: Onesimo (14-20 Jährige)



Delta Bern

Delta Bern

Luisenstrasse 45 | 3005 Bern | Schweiz

Telefon: 031 552 01 21